Dienstag, 26. Januar 2016

Rose 2.0


Heute geht's hier mal wieder etwas dezenter zu, ich liebe ja sehr naturtöne, braun in allen
Variationen zusammen mit rosa, altrosa etc. und am aller liebsten an unserer jüngsten Maus hier.
Ich finde es wirklich total interessant, was Farben für eine Wirkung auf das Aussehen von einen
Menschen haben. Sie lassen einen älter oder jünger wirken, rosig oder eher blass und kränklich.
Unserer jüngsten, weiß ich steht am allerbesten, jede Art von rosa und unsere Großen steht die
Farbe blau wirklich sehr gut. Was bei beiden oft so gar nicht geht ist senfgelb, die Große sieht
wirklich sehr blass aus, als würde es ihr nicht gut gehen.... 





Obwohl unsere jüngste eher zu der Kategorie 'Allerwelts- Typ' gehört ;))) mir
fällt kaum eine Farbe ein die ihr nicht steht....

Genäht hab ich wieder eine Rose von Mialuna, diesmal hab ich das Schlaufenbündchen
wieder dran gemacht, ich finde das Shirt sieht so mit der Schleife schöner aus :)
Die Hose ist aus der Ottobre 4/2015 mit ein paar Änderungen, genau genommen zwei.
Oben habe ich ein Bauchbündchen und unten die Fußbündchen ersetzt.
So sieht die Hose aufjedenfall schön pumpig aus, denn die junge Dame hier
hat wirklich super dünne Beinchen und in so schmalen Hosen und Leggings
sehen sie immer etwas aus wie Stelzen ;)))


Als ich die Fotos geschossen habe, war ich übrigens super stolz, noch nie 
hat unsere Maus so lange alleine und so aufrecht gesessen (was übringens
zu den winzigsten gehört über die wir uns sooo extrem freuen können ;))) ) 


Ein kleiner Plott durfte natürlich auch nicht fehlen ;)) Erst war ich mir nicht sicher wo ich
diese kleine Biene Platzieren sollte. In meiner ersten Vorstellung war sie wohl in einer Ecke von 
einem Knieflicken, aber dass schien ich wohl vollkommen vergessen zu haben als ich 
das Kreuz reingenäht habe ;))) Zum Glück bin ich ja kreativ, mit dem neuen Platz bin 
ich nun auch zufrieden ;))) 





Damit gehts dann jetzt ab zum Creadienstag etc :)

Zutaten: 
Ringelinterlock - Kissa
Wolkenjersey - Stoff und Stil
Rose - Mialuna
Hose - Ottobre 4/2015 

Kommentare:

  1. Oh, sieht das Outfit wieder wunderschön aus! Die Rose ist ganz bezaubernd und die Hose dazu passt echt super! Wirklich ganz tolle Farben! Und wie toll, dass die Kleine jetzt schon so super sitzen kann! Dabei fällt mir ein, dass ich sie ganz schön lange nicht meht gesehen habe ... ich glaube in diesem Jahr noch gar nicht ... aber vielleicht sehe ich sie ja ganz bald in einem ihrer neuesten schicken Outfits :-)

    Senfgelb ist wirklich speziell. Mir steht es leider auch gar nicht. Meiner Tochter steht knalliges uni-pink nicht. Aber das ist nicht allzuschlimm, da ich pink eh nur in Kombination mit anderen Farben mag ;-)

    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh stimmt, dann wird's echt mal wieder Zeit, ich denke morgen früh ist sie wieder dabei ;)))
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Das ist ein tolles Shirt und mit der Hose eine tolle Kombi. Ich mag die dezenten Naturtöne auch sehr gerne. LG Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns zuhause kann nur mein Mann und die jüngste zarte Töne tragen. Ich selbst und die Großen zwei brauchen eher kräftige Farben. David kann sogar senfgelb tragen... Jaja, so ist das mit den Farben. Aber wenn wir doch alle unterschiedliche Farben brauchen, gibt es schon jede Menge Gründe für viiiiele Stoffe ;-)
    Du hast da übrigens ein zauberhaftes Outfit genäht! Ich mag den Schnitt vom Oberteil und die Stoffkombi sehr an deiner Maus :-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ja knallige Farben genau so toll wie zarte, verrückt was Farben so ausmachen und wie sie wirken ;)))
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hallo Steffi
    Ein wunderschönes outfit ist dir da von der Nadel gehüpft ;-)
    Und: ich freue mich riesig mit, dass deine kleine so lange saß. Aus eigener Erfahrung weiß ich wie sich das anfühlt. Unsere herzmaus könnte erst mit 22 Monaten laufen und alles vorherige kam natürlich auch wesentlich später.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3 ja unsere kleine Dame ist mittlerweile auch schon 21 Monate alt und ich denke es wird noch ein langer Weg werden, aber alleine die Aussicht das es klappen kann lässt einen aufjedenfall weiter machen :)))
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Wieder so ein schönes Set. Ich finde es toll, dass Du immer passende Sets nähst :)
    Schön, dass es Fortschritte gibt bei eurer Maus. Und Sitzen finde ich einen tollen Meilenstein, weil die Kleinen dann endlich richtig Platz nehmen können am Familientisch.
    Farben... Keine Ahnung, welche mir stehen und welche nicht. Ich weiß aber, welche Farben ich liebe :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3 <3
      Ja bei Sets hat man aufjedenfall immer eine passende Hose zum Oberteil, es sei denn eins ist in der Wäsche ;)))
      Heute gibt's einen Therapiestuhl und einen Autositz verschrieben, ich bin gespannt wie es dann am Familientisch wird, den Thea liebt es ja mitten drin zu sitzen;)))

      Löschen
  6. Wirklich wieder ein tolles Set! Ich sollte auch mehr Sets nähen ;-)
    Toll das eure Maus so Fortschritte macht! Das freut mich sehr!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Steffi,
    ein süßes Shirt, der Stoff ist schön und die Kombination mit dem rosa gefällt mir sehr gut. Und du hast recht, mit dem Bändchen/Schleifchen sieht es besser aus. Die Hose finde ich auch toll. Meinen Kindern sind die Ottobre Hosen immer viel zu groß, hast du sie oben enger gemacht oder nur das Bündchen enger?
    liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Jana :)
      Oben hätte ich eigentlich umschlagen und ein Gummiband durchziehen sollen. Aus normalen Bündchenstoff (fein) hab ich einfach die Größe genommen die wir sonst auch immer nehmen, ich mag mich da oft gar nicht mehr an Schnittmuster Vorgaben halten, weil es immer so ärgerlich ist wenn's nicht passt ;)))

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...