Sonntag, 21. Februar 2016

Neue Hängematte


So langsam aber sicher verwandelt sich unsere Wohnung in das reinste Therapiezentrum um ;)))
Aber schöner könnten wir es wirklich nicht haben und deswegen zeige ich euch heute unsere
Hängematte. Gesponsert ist sie vom Hängemattengiganten und ich musste wirklich erst
einmal überlegen ob das überhaupt zu uns passt, aber ja und wie das passt, denn erstens habe 
ich mir schon immer eine Hängematte in unserem Wohnzimmer gewünscht und zweitens
gibt es was besseres um Wahrnehmung (in diesem Fall das Gleichgewicht) von Kindern zu fördern??? 
Zugegebener Maßen ist die Hängematte im Wohnzimmer schon leicht zweckentfremdet ;))) 


Wir lieben die Hängematte wirklich heiß und innig und sie hat sogar unser Mittagsschlaf-
Problem gelöst. Es ist manchmal schon schwierig ein Kind zu haben das den Mittagsschlaf
noch braucht und eines das ihn nicht mehr braucht.... Wenn unsere Thea jetzt aber ihren 
Mittagsschlaf macht legt unsere Große sich einfach in die Hängematte und kann mit dem 
Tablet sich ein Hörspiel anhören oder ein bisschen Peppa Wutz darauf schauen ;))) 


Ganz toll darin sind auch unsere Schildkröten die leuchten. Wenn es im Raum etwas dunkler
sieht es einfach klasse aus und in der Hängematte sind die Wellen sogar 
noch etwas greifbarer ;))) (Seekrank ist bis jetzt noch keiner geworden ;))) ) 


Mit Johanna mussten wir das alleine Einsteigen noch etwas üben. Für Kinder ist es 
praktischer und vorallem einfacher unten den Stoff etwas zu raffen und dann mit den 
Knien zu erst in die Hängematte einzusteigen, dass klappt mittlerweile ganz toll
den mit dem Popo zu erst voran ist wirklich nicht so einfach auch wenn man die
'Park-distance- Kontrolle' für sein Kleinkind mimt, geht dass doch meistens dabneben ;)))) 








Liebste Grüße

Steffi 

Kommentare:

  1. Hallo Steffi
    Toll! Ich hätte auch gerne eine, aber wir haben keine Möglichkeit sie zu befestigen, weil wir so eine blöde Holzdecke haben.
    Ich stell es mir aber wirklich gebrochen vor, vor allem wenn sie dann so schön groß ist wie eure.
    Das Problem mit dem mittagsschlaf kenne ich auch, unsere jüngste ist sehr empfindlich beim einschlafen:-(
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gemütlich, nicht gebrochen ;-)

      Löschen
    2. Ja, das ist wirklich total gemütlich und ich freu mich auch schon sie im Sommer auch mal nach draußen hängen zu können ;)))
      Ich hoffe ja das die Große wenn sie dann in den Kindergarten kommt die Mittagspause wieder mehr zu schätzen weiß ;)))

      Löschen
    3. Liebe Maria,
      ich kenne das, wir wohnen in einem Altbau und können eigentlich nichts an der Decke oder den Wänden befestigen :/ aber schau mal auf http://haengemattenshop.com/amazonas/haengemattengestell, da gibt es für Hängematten und -sessel Gestelle.
      Unsere Kleine hatte auch immer ihre Probleme beim Einschlafen, bis mich eine Freundin auf die Idee mit der Hängematte gebracht hat, weil z.B. beim Autofahren war sie immer ganz glücklich und ist müde geworden. Die Hängematte hat dann auch Wunder bewirkt, weil ich kann ja nicht jedes Mal zum Einschlafen herumfahren :) Der Schritt vom Auto ins Bett ist nämlich dann wieder eine riskante Situation zum Aufwachen :)
      Alles Liebe Julia

      Löschen
  2. Liebe Steffi, wir haben auch eine im Wohnzimmer und wir lieben sie alle. Meine Kinder nutzen sie auch nach der SChule und dem Kindergarten zum runterkommen und der Mittlere macht auch gerne mal ein Schläfchen darin. Leider ist uns vor kurzem der Schaukelhaken in der Decke gebrochen. Ein Materialfehler, der so eigentlich nicht auftreten darf. Zum Glück ist unserer Großen, die in der Hängematte saß nichts passiert. Jetzt müssen wir erstmal einen neuen Haken in die Decke machen. Die Hängematte wird nun von allen schmerzlich vermisst. Die Schildkröte hatte mein Sohn auch und immer sehr geliebt. Wir haben sie damals in der Ergotherapie bekommen. Sieht sehr gemütlich aus, wie eure Kleine darin liegt und genießt. LG Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, das kann ich mir vorstellen das ihr eure vermisst ;)) ist ja wirklich ärgerlich das der Haken gebrochen ist, aber ein Glück das nicht mehr passiert ist :)
      Ja, die Schildkröten sind wirklich ein Traum, wir haben uns mittlerweile schon 3 Stück angeschafft und am liebsten hätte ich von jedem eins ;)))
      Liebste Grüße

      Löschen
  3. Oh ja, eine Hängematte ist wirklich toll! Ich hatte damals bei der Anfrage auch überlegt, eine zu nehmen ;-) :-D

    Aber wir haben auch noch eine, die meine Mutter uns mal mitgebracht hat. Die müssen wir unbedingt mal aufhängen ... das fänden wir glaube ich alle sehr gemütlich :-D

    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Huhu! Ich bin eben auf deinen Blog gestoßen und würde dich gerne für den "Liebster Award" nominieren. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen? Würde mich auf jeden Fall sehr freuen.
    Hier erfährst du mehr dazu:
    http://tinkaaabell.blogspot.de/2016/02/mein-liebster-award.html
    Ganz liebe Grüße
    Melly

    AntwortenLöschen
  5. Hängematten finde ich ganz toll <3 Meine Eltern hatten auch immer eine, aber hier fehlt mir das bisher noch. Schön, dass eure Kleine darin schläft.
    Woher sind denn die leuchtenden Schildkröten? Die sehen echt toll aus :)
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...