Montag, 15. Juni 2015

Regen-/ Sandkastenstulpen Tutorial

Guten morgen :)
heute möchte ich euch zeigen ich die Stulpen genäht habe die ihr 
letztens hier schon gesehen habt :)
Die Regenstulpen kann man super bei Regenwetter drüber ziehen
oder im Sandkasten um zu verhindern das der ganze Sand bzw. das Wasser im 
Stiefel sitzt ;)



Die Nähzutaten sind:
beschichteter Baumwollstoff
Gummiband (hier 0,7cm breit)
Maßband/ Lineal
Schere 
Stift
Sicherheitsnadel
und natürlich eine Nähmaschine.


Zuerst messt ihr den Beinumfang (etwas übern Knie) und dann die Länge
vom Fuß bis übern Knie. 
Beim Beinumfang hab ich +15cm bemessen bei der Knielänge +8cm.
Also hab ich ein Rechteck mit den Maßen 41x30cm 

Die Beiden kurzen Enden miteinander vernähen.





Danach die obere und untere Kante 2,5 cm umschlagen.



Unten noch einmal ca. 0,5cm umschlagen und wieder vernähen.
Dabei ein Loch lassen um das Gummiband durchziehen zu können.
Die Länge des Gummibandes beträgt die Länge vom Beinumfang -4cm.
Dann das Gummiband mit einer Sicherheitsnadel durch den Schlauch ziehen,
danach die Enden vernähen.





Das Loch wo ihr das Gummiband durchgezogen habt kann nun auch
vernäht werden.



Dies an der unteren Seite wiederholen und dann dasselbe noch 
einmal mit dem anderen Rechteck machen.
Die Stoffe auf die rechte Seite umstülpen und fertig sind die 
Regen-/ Sandkastenstulpen :)









Ich würde mich freuen wenn ihr auch Lust hättet diese Anleitung auszuprobieren. Bitte verweist dann zu meiner Seite, bzw. diesen Post :)

Kommentare:

  1. Supercool! Vielen lieben Dank! Das werde ich nachnähen!
    Und kann es sein, dass wir die gleiche Nähmaschine haben? Carina irgendwas? :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    Vielen Dank für diese Anleitung! Das Problem das nach einem Sandkasten Besuch mehr Sand im Schuh als im Sandkasten ist, wäre Dank deiner Idee Geschichte! Ob mein 5 jähriger die auch noch anzieht? Mal schauen....
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich eine tolle Idee....sind nicht nur praktisch, sondern sehen auch super aus :-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...