Montag, 18. Mai 2015

Chica

Guten morgen :)

heute gibts wieder eine Chica, von Killertasche, von mir zu sehen.
Der Schnitt ist einfach super süß, zwar etwas aufwändiger zu nähen
als manch anderes Shirt, aber es lohnt sich.
Bei meinen ersten Nähversuchen dazu ist mir sogar eine Nadel gebrochen
( war aber eindeutig meine Schuld ;)  ) 
aber da das Shirt ein Einteiler ist, sind die Stofflagen an den Schultern 
am dicksten.





Ein Teil von diesem Shirt ist übrigens 'upgecycelt' worden.
Als ich in den letzten Tagen aufgeräumt habe, ist mir eine Kiste mit
alten Klamotten von mir wieder in die Hände gefallen. Drin waren so viele Shirts
die ich während meiner ersten Schwangerschaft aussortiert habe für später
wenn ich dann meine Figur wieder habe :D :D :D
Naja so, einfach war das dann doch nicht und die zweite folgte so schnell darauf
das ich mich entschieden hab aus einigen Dingen etwas neues zu nähen,
was auch viel bessere Laune macht :)


Genäht hab ich das Shirt übrigens in Größe 98. Die Ärmel habe ich auf  T-Shirt
länge gekürzt und anstatt dem gerafften Rockteil einfach 
ein Bündchen unten dran genäht.









Am Ende des Tages, hat Jojo überigens den Moment genutzt und sich mal 
eben schnell mit einem Filzstift die Nase angemalt... yeah.... 
zum Glück ging die Farbe schnell ab ;)


Schnitt: Chica- Killerstasche
Stoff: Pandas in lila - Alles für Selbermacher

Kommentare:

  1. Nette Schminktechnik ;-)
    Das Shöööört ist wieder mal ein Träumchen

    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...