Montag, 2. März 2015

Warten auf den Sommer - oder- unser neuer Rock


Guten morgen,
soo wir fangen jetzt auch ganz fleißig an uns für die schönen 
warmen Tage in diesem Jahr zu rüsten.
Auch wenn wir noch ein bisschen warten müssen, können 
wir uns ja trotzdem mit ein paar Tricks helfen ;)
Wir sind gerade voll auf den Rock gekommen, am liebsten 
wieder in rot, weil das muss ja auch mit den Schuhen zusammen 
passen, ist ja klar ;) 
Aber da es ja nur für einen Rock noch einfach zu kalt ist
kommt aufjedenfall noch eine Strumpfhose drunter
und was man nicht sehen kann ist die dicke 
gestrickte Wollunterhose :D
Oh man, was hab ich die früher gehasst und jetzt
muss meine eigene Tochter da auch mit durch ;) aber
die halten unten rum nun mal einfach alles warm.... ;) 



 Der Rock ist wieder made by me, aber solche Röcke gehören 
auch zu den einfachsten Übungen. Für das Vorder- und das Rückteil 
hab ich jeweils ein Rechteck ausgeschnitten.
Für das Bündchen hab ich den Bauchumfang abgemessen, minus 2 bis 3 cm.
Die Kordel hab ich aus den beiden Stoffen geflochten, von dem Streifenjersey
hab ich dann einen dunkel- und einen hellblauen Streifen genommen
und das ganze dann durch die beiden Ösen gezogen.









 +

Einen schönen Start in die neue Woche und auch in den neuen Monat;
unglaublich es ist tatsächlich schon März :?
Liebste Grüße, Steffi 

Schnitt: /
Stoff: blauer Streifenjersey- Stenzo, Jersey Punkte pink auf  berry 

Kommentare:

  1. Super süß!!! Das Outfit würde meine auch genauso anziehen!

    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön geworden. Und Ösen und Band einziehen ist immer praktisch, besonders, wenn das Bündchen leihert oder man sich mit der Größe vertan hat :) (hab ich das schonmal geschrieben? Hab grad ein Déja vue ... :D)
    LG

    AntwortenLöschen
  3. einganz zauberhafter Rock!. Freu mich schon, wenn meine kleien Maus mal so groß ist, dann darf/muss sie auch nur Röcke tragen :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...